The Safe Finishing of your Sterile Product

Ready-to-be-used Kappen

“Ready-to-be-used” Komponenten sind zur direkten Einführung in Klasse A Reinraumbedingungen des aseptischen Prozesses bestimmt.

Daher sollten diese Komponenten vor ihrer Einführung gereinigt und sterilisiert worden sein.

EMA CLEAN –CERTIFIED CAPS durchlaufen einen spezifischen Produktions-Prozess, welcher eine besonders geringe Partikel- und Keimbelastung vor der Sterilisation ermöglicht.

“Ready-to-be-used” Kappen werden doppelverpackt in verschweißte PE-Beutel. Sie durchlaufen anschließend einen validierten Sterilisations-Prozess durch Gamma-Bestrahlung in ihrer Original-Verpackung.

EMA Pharmaceuticals hat als Partner einen renommierten Spezialisten ionisierender Bestrahlungs-Verfahren. Wir bieten einen validierten Sterilisations-Prozess durch Gamma-Bestrahlung mit einer Haltbarkeit und Verpackungsintegrität von 3 Jahren.